StartseiteBlätterkatalogKundenstimmenReiseleiter-RückschauNews & Aktuelles
Beratung & Buchung
+43 5262 62226
Italien
Erlebnis- & Rundreisen

Kamelien, Gärten und Villen in der Toskana

Die Frühlingssonne genießen: Kamelienausstellung -Lucca–Pisa-Hügelland

Der Frühling in der Toskana ist besonders mild und wartet mit einem wahren Blütenrausch auf die Besucher. Wir haben die besonderen Höhepunkte für Sie zusammengefasst: Die Kamelienausstellung von Sant’Andrea di Compito, die Gärten der Villa Orsi sowie den Zitronengarten Hesperidarium. Kunst und Kultur der lieblichen Städte Lucca und Pisa dürfen ebenso nicht fehlen wie das malerische toskanische Hügelland rund um den Geburtsort von Leonardo da Vinci.

1. Tag: Telfs – Zitronengarten - Montecatini Terme

Morgens Abreise über den Brennerpass, vorbei an Verona in die Toskana. Unser erstes Ziel ist Pescia, wo wir den Zitronengarten „Hesperidarium“ besuchen, die wohl außergewöhnlichste Sammlung von Zitrusgewächsen Europas. Im riesigen botanischen Garten stehen u.a. seltene exotische Sammlerstücke, die teilweise sogar auf Sammlungen der Medici zurückgehen. Anschließend kurze Fahrt nach Montecatini Terme und Hotelbezug.

2. Tag: Ausflug Hügelland mit San Miniato und Vinci

Die sanfthügelige Landschaft südlich von Montecatini Terme versinnbildlicht das typische Postkartenmotiv der Toskana. Besuch des kleinen verträumten Ortes Vinci, Geburtsort des Genies Leonardo da Vinci und Besichtigung des Museums mit Exponaten seiner Erfindungen und Entwürfen. Weiterfahrt in die Hochburg der Trüffelkultur nach San Miniato, das malerisch auf einem Hügel thront. Gemeinsamer Spaziergang durch die mittelalterl. Gassen und Freizeit, durch die sanftgrünen Hügel zurück zum Hotel.

3. Tag: Ausflug Kamelienausstellung - Villen – Lucca

Sant’Andrea die Compito ist für alle Kamelienliebhaber ein ganz besonderer Anziehungspunkt, denn das kleine Dorf verwandelt sich während weniger Tage zu einem einzigen Blütenmeer. Nach dem Besuch der Kamelienausstellung Weiterfahrt zu den Gärten der Villa Orsi. Entdeckungstour durch den Garten mit riesigen Kamelienbäumen und Blumen. Kurze Fahrt nach Camigliano und Möglichkeit, die prachtvolle Villa Torrigiani zu besuchen (Eintritt extra). Tagesabschluss bildet Lucca – die Stadt der 100 Kirchen, bekannt für die mächtige mittelalterl. Festungsmauer. Spaziergang zur Piazza Grande mit Rathaus, Kirche San Michele und Piazza Anfiteatro. Gemütliche Gassen laden zum Bummeln ein. 

4. Tag: Montecatini Terme – Pisa – Telfs

In rascher Fahrt erreichen wir Pisa, Spaziergang zum „Platz der Wunder“, wo sich Dom, Baptisterium und das Wahrzeichen der Stadt, der „Schiefe Turm von Pisa“ – befinden. Anschließend Heimreise entlang der Versiliaküste, vorbei an den Marmorbrüchen von Carrara  zurück nach Tirol.

© stevanzz-fotolia.com
© Antiche Camelie della Lucchesia
© Malgorzata Kistryn-fotolia.com
© Antiche Camelie della Lucchesia
© Antiche Camelie della Lucchesia
Leistungen
  • Komfortbusreise Telfs – Toskana und zurück
  • 3 x Übernachtung im Hotel Tuscany Inn 4****  in Montecatini Terme
  • 3 x Frühstück und Abendessen im Hotel, davon 1 x „Pasta-Party“ mit Wein und Wasser
  • Ausflug Toskanisches Hügelland mit Führung und Eintritt Museum Vinci
  • Ausflug Kamelien & Villen mit Führung
  • Eintritt Kamelienausstellung & Gärten Villa Orsi
  • Eintritt Hesperidarium Zitronengarten mit Marmeladeverkostung
  • Zusatzbesuch Pisa mit „Platz der Wunder“
  • Reiseleitung, Bordservice und Infomaterial
  • Mauten und Straßensteuern
Unterkunft

Hotel Tuscany Inn ****, Montecatini T.

Ausgezeichneten Lage in Montecatini Terme, zu Fuß nur 10 Minuten von: Piazza del Popolo, Terme di Montecatini und Excelsior-Therme entfernt. Das Hotel verfügt über Restaurant, Bar, Panoramaterrasse. 90 Zimmer mit Sat-TV, Safe, Free WiFi, Minibar, Klimaanlage und Föhn. https://www.hoteltuscanyinn.com/de/

Termine & Preise
26. Mär. - 29. Mär. 2020
4 Tage Frühling€ 379,-
Einzelzimmerzuschlag€ 63,-
Wichtige Hinweise

Hotelbettensteuer und weitere Eintritte ggf. vor Ort extra