StartseiteBlätterkatalogKundenstimmenReiseleiter-RückschauNews & Aktuelles
Beratung & Buchung
+43 5262 62226
Österreich Slowenien Italien
Erlebnisreisen

Wirtshaus-Reise durch 3 Länder mit Großglockner-Hochalpenstraße

Kulinarik und Genuss in Kärnten, Slowenien und Italien

Im Dreiländer-Eck südlich von Kärnten treffen seit Jahrhunderten verschiedenste Kulturen, Sprachen und kulinarische Einflüsse aufeinander. Aus diesem Grund  hat die Region eine außergewöhnliche Vielfalt an gastronomischen aber auch landschaftlichen Höhepunkten zu bieten. Der Bogen spannt sich von der imposanten Dolomitenregion zu den lieblichen Seen in Kärnten und Oberkrain sowie dem weinseligen Friaul. Imposant ist zudem die Fahrt entlang der Großglockner-Hochalpenstraße. Diese genussvolle Tour zu kulinarischen und landschaftlichen Besonderheiten wird Sie begeistern!

1. Tag: Telfs – Dolomiten „3 Zinnen“ – Mölltal

Morgens Abreise über den Brennerpass und durch das Pustertal in das prachtvolle Dolomitengebiet rund um die 3 Zinnen. Nach einem Abstecher zum Misurinasee und der Auronzohütte mit herrlichen Panoramaausblicken, geht es weiter nach Toblach zur Einkehr auf ein landestypisches Mittagessen. Durch das Drautal erreichen wir unser Hotel im Kärntner Mölltal.

2. Tag: Ausflug Slowenien „Krain, Julische Alpen & Bled am See“

Über den Kreuzberg und vorbei am Weißensee geht es durch das malerische Gailtal zum bekannten Wintersportort Planica mit seinen Sprungschanzen. Mittagessen in einem Krainer Gasthof und Weiterfahrt nach Bled, idyllisch gelegen am gleichnamigen am See. Genuss der berühmten Cremeschnitten in einem traditionellen Kaffeehaus und Rückfahrt ins Mölltal.

3. Tag: Ausflug Italien „Friaul & Tarvis“

Über den Iselsberg geht es durch das Drautal und den Plöckenpass ins mittelalterliche Venzone im Herzen des Friaul. Besuch der malerischen Altstadt und Mittagessen mit dem berühmten San Daniele Schinken sowie typischer Pasta. Rückfahrt ins Hotel über Carnia und Tarvis mit Marktbesuch.

4. Tag: Großglockner – Telfs

Der letzte Reisetag bringt Sie zu einem wunderbaren Landschaftserlebnis, der Großglockner-Hochalpenstraße. Erste Station ist das Bergsteigerdorf Heiligenblut mit Wallfahrtskirche. Entlang der berühmten Panoramaroute geht es danach zur Franz-Josefs-Höhe auf 2400m mit Blick auf den majestätischen Großglockner und die Pasterze. Über die beiden Scheitelpunkte Hochtor und Fuschertörl gelangen wir nach Zell am See. Aufenthalt an der Seepromenade und Heimreise über Saalfelden.

© zkbld-fotolia.com
© Tesgro Tessieri-fotolia.com
© Frank - fotolia.com
© zgphotography-fotolia.com
© Frank Krautschick-fotolia.com
© Sergiogen-fotolia.com
© Patricia Strunk-fotolia.com
© Katalogwerkstatt GmbH/A. Schäfer
© FRANZGERDL HO-Mölltalerhof
© Franz Gerdl
Leistungen
  • Komfortbusreise lt. Programm
  • 3 x Übernachtung im ***Hotel Mölltaler Hof in Lainach
  • Frühstück & Abendessen mit Salatbuffet im Hotel
  • Warm-Kaltes-Bauernbuffet zum Abschied im Hotel (im Rahmen der HP)
  • Regionale Mittagsschmankerln in typischen Gasthöfen in Südtirol, Krain und Friaul
  • Kaffee & Cremeschnitten-Essen in Bled
  • Schinkenverkostung in Venzone
  • Mautgebühr Großglockner Hochalpenstraße
  • Reiseleitung und Bordservice
  • Informationsmaterial
  • alle Steuern & Gebühren
Unterkunft

3***Hotel Mölltaler Hof

Natur- und Genusshotel in Lainach im naturbelassenene kärntner Mölltal, familiär geführtes Mittelklassehaus, Naturholz-Zimmer mit Du/WC, Sat-TV, Radio, Telefon, Balkon, Sauna und Dampfbad, regionale Küche. 

www.moelltalerhof.at

Termine & Preise
23. Sept. - 26. Sept. 2021
Do - So€ 485,-
Einzelzimmerzuschlag€ 60,-